Lesung mit Nora Imlau in Dresden

Wir können es selbst noch kaum glauben, aber Einfach Familie Dresden ist es gelungen, die Autorin und Journalistin Nora Imlau für eine Lesung aus ihrem neuesten Buch "So viel Freude, so viel Wut: Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten" nach Dresden einzuladen.

 

Tragt euch den 23. August 2018, ab 19:00 Uhr, fett in euren Kalender ein! Die Tickets gibt es ab sofort bei Reservix für 10,90 €.

 

Im Anschluss an die Lesung beantwortet Nora Imlau Fragen aus dem Publikum und signiert ihre Bücher. Am Veranstaltungsort wird es auch einen Büchertisch der Buchhandlung "Schriftgut" aus Dresden Laubegast geben, an dem Noras Bücher erworben werden können.

 

P. S.: Natürlich dürfen zur Lesung auch Kinder mitgebracht werden!


Fakten zu Nora Imlaus Lesung in Dresden

Buch: So viel Freude, so viel Wut: Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten

 

Wann: 23. August 2018, 19:00 Uhr

Wo: JohannStadthalle, Holbeinstraße 68, 01307 Dresden

 

Ticketpreis: 10,90 €

 

Tickets: Die Tickets gibt es ab sofort bei Reservix für 10,90 €.

Die Karten können per Post versandt oder kostenfrei in der JohannStadthalle und allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen in ganz Deutschland abgeholt werden.

Zu Nora Imlaus Buch

Gefühlsstarke Kinder – so nennt Nora Imlau Jungen und Mädchen, die von Geburt an anders sind als andere Kinder: wilder, bedürfnisstärker, fordernder. Aber gleichzeitig auch feinfühliger, sensibler, verletzlicher. Jedes siebte Kind kommt mit dieser besonderen Spielart der Persönlichkeitsentwicklung zur Welt. So viele! Und doch fühlen sich viele Eltern sehr allein, wenn ihr Kind als gefühlt einziges als Baby den Kinderwagen hasst und im Rückbildungskurs nicht auf der Matte liegen mag, auch als Kindergartenkind noch nicht alleine einschlafen kann und selbst im Schulalter noch viel Hilfe im Umgang mit seinen heftigen Gefühlsausbrüchen braucht. Gewohnt fachkundig und einfühlsam leuchtet Nora Imlau aus, warum gefühlsstarke Kinder sich so von Gleichaltrigen unterscheiden und was sie von ihren Eltern brauchen, um einen gesunden Umgang mit ihren intensiven Emotionen zu erlernen.

Plus: Ganz praktische Hilfestellungen für typische Stress- und Konfliktsituationen mit gefühlsstarken Kindern – vom Anziehen über den Kindergarten- und Schulbesuch bis zum Zähneputzen.

Nora Imlau über sich selbst

"Schreiben, um die Welt zu verändern"

Mein Name ist Nora Imlau, und mein Beruf ist das Schreiben. Mit meinen erfolgreichen Sachbüchern unterstütze ich eine neue Elterngeneration, die ihren Kindern mit Vertrauen und Respekt begegnen will und nach Wegen sucht, die Bedürfnisse der Großen und der Kleinen in einer Familie auf liebevolle Weise unter einen Hut zu kriegen.

Ich habe an der Philipps-Universität Marburg und an der University of British Columbia Medienwissenschaft, Anglistik und Deutsche Sprache und Literatur studiert und darf mich seither Magistra Artium nennen.

 

"Auf die Beziehung kommt es an!"

Als Mutter von drei Kindern zwischen 1 und 11 Jahren kenne ich das Glück, aber auch die Herausforderungen des modernen Familienlebens aus eigener Erfahrung. Ich weiß, vor welchen Fragen Eltern stehen, die sich eine liebevolle, lebendige Beziehung zu ihren Kindern wünschen und nach einer gesunde Balance der Bedürfnisse aller Familienmitglieder suchen. Und welche Unterstützung sie brauchen, um selbstbewusst ihren eigenen Weg gehen zu können.

 

Nora Imlau im Internet

www.nora-imlau.de

Nora Imlau bei Facebook

Nora Imlau bei Instagram

Ticketverkauf vor Ort

JohannStadthalle

Holbeinstraße 68

01307 Dresden

Ticket: 10,90 €

Zum Internetauftritt

Die Tickets können auch an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen in ganz Deutschland abgeholt werden.

Zum Internetauftritt


Im Anschluss an die Lesung beantwortet Nora Imlau Fragen aus dem Publikum und signiert ihre Bücher. Am Veranstaltungsort wird es auch einen Büchertisch der Buchhandlung Schriftgut in Dresden Leuben geben, an dem Noras Bücher erworben werden können.