Bindeweisen für Schwangere

Schwangerschaftsbindeweisen nach FTZB

– gut gestützt durch die Schwangerschaft –


Der wachsende Bauch, die Belastung für den Rücken, die Bauchmuskulatur und den Beckenboden können
zum Ende der Schwangerschaft erhebliche Beschwerden bereiten.
Diesen unangenehmen Begleiterscheinungen der Schwangerschaft können die Schwangerenbindeweisen nach FZTB (c) entgegenwirken.
Beim Bauchbinden wird der Schwangerschaftsbauch mit einem Tragetuch entlastet und die Haltung durch die Tuchführung verbessert.

Noch ein kleines aber feines Plus: Kommt das Baby auf die Welt riecht das Tuch bereits nach Mama und die Tragende ist den Umgang mit dem Tragetuch bereits gewohnt.

Eine Einzelberatung dauert ca. 1 bis 2 Stunden 

Ein Workshop dauert je nach Teilnehmerzahl 2 bis 3 Stunden

Alles Infos und Workshoptermine findet ihr bei Marianne Irmer