BabySteps Kurse in Dresden

Das Konzept

BabySteps, der Babykurs von Einfach Eltern® richtet sich an junge Eltern und soll ihnen Raum geben, alle Fragen um das erste Lebensjahr mit Nachwuchs zu beantworten. Dabei werden einmal wöchentlich über einen Zeitraum von acht Wochen Themen wie Bindung, Tragen, Babyschlaf, Stillen, Beikost und Kommunikation aufgegriffen. BabySteps ist ein ganzheitlicher Babykurs in gemütlicher Atmosphäre mit Spielanregungen, Babymassage, Sing- und Schoßspielen. Die Eltern haben Gelegenheit, ihre Erfahrungen im Zusammenleben mit dem Baby auszutauschen. Die Kinder erleben sich im sozialen Kontakt mit anderen Babys.



Anders als in Baby-Krabbelgruppen steht bei den BabySteps-Babykursen die Vermittlung von Hintergrund- und Fachwissen zu den Entwicklungsschritten der Kinder im Vordergrund. Auch dem Austausch der Eltern untereinander kommt eine große Bedeutung zu. Somit geben die BabySteps-Babykursleiterinnen den jungen Eltern Informationen an die Hand, mit denen sie das Verhalten ihrer Babys deuten und verstehen können. Dieses Verständnis gibt Müttern und Vätern Sicherheit im Umgang mit dem kleinen Menschen und bestärkt sie darin, ihrer Intuition zu vertrauen.

Unser Kurskonzept ausführlich : http://www.baby-steps.de/media/KonzeptBabySteps.pdf

 


Aktuelle BabySteps-Kurse in Dresden


Physiotherapie am Wasaplatz- Kursstart:  23. April 2019                

 

Caspar-David-Friedrich Straße 4. 01019 Dresden Strehlen

 

Dienstags von 09:30- 11:00 Uhr

Babykursleiterin: Leona Weigelt                       


Hebammenpraxis Löbtau - Kursstart:  15. Mai 2019    

 

Bühnaustraße 23. 01159 Dresden

 

Mittwochs von 09:45- 11:15 Uhr

Babykursleiterin:    Leona Weigelt                       

                                          


Ihr seid schon eine Gruppe ? 

Zum Beispiel vom Babyschwimmen, Rückbildungskurs, Babymassage ect. und Ihr wollt weiterhin als Gruppe den nächsten Kurs in Eurer Nähe machen? Dann schreibt uns an und wir kommen mit unserem Kurs zu Euch !


Inhalte unserer Babykurse

Wir möchten Eltern einen unvoreingenommenen Blick auf die natürliche Entwicklung ihres Kindes ermöglichen und ihnen dabei helfen, die Bedürfnisse eines Säuglings zu verstehen, um ihm in jeder Entwicklungsphase gerecht zu werden und den Blick auf die natürlichen und somit richtigen Bedürfnisse zu lenken.

Thematische Schwerpunkte

Die thematischen Schwerpunkte der BabySteps-Babykurse sind an den wichtigsten Bedürfnissen des Kindes im ersten Lebensjahres ausgerichtet: Bindung, Stillen, Schlafen, Tragen, Beikosteinführung und Kommunikation.

Diese Themen werden anhand sogenannter Bauchgefühl-Karten angesprochen. Daraus ergibt sich der Austausch zwischen den Teilnehmern und der Kursleiterin.

Gedankenaustausch

Der Austausch über Erlebnisse und Erfahrungen mit dem Baby und die gemeinsame Erörterung daraus resultierender Fragen oder Probleme unter der fachkundigen Leitung der Einfach Eltern®-Kursleiterin führt zu wichtigen Erkenntnissen, stärkt das Bauchgefühl und gibt Vätern und Müttern die oft vermisste Sicherheit im Umgang mit ihrem Kind zurück.

Baby-Kontakte

Im vertrauten Umfeld der Einfach Eltern®-Gruppen erlebt das Kind erste positiv empfundene soziale Kontakte zu anderen Babys. Die Freude daran übt wichtige, entwicklungsfördernde Reize aus: vielfältige Sinnesanregungen, Bewegungsfreude und vergnügte Laut-Kommunikation.

Singen und Spielen

Im Laufe seiner stürmischen Entwicklung im ersten Lebensjahr begleiten wir das Kind mit unterschiedlichen Sinnesanregungen. Altersgerechte Sing-Spiele sorgen für Stimulierung und Weiterentwicklung der Sinne. Einfach Eltern® möchte nicht fördern, sondern die natürliche Entwicklung begleiten und die wichtige Eltern-Kind-Bindung stärken. Die spielerischen Elemente jeder Kurseinheit nennen wir liebevoll Baby-Tamtam.

Elternkontakte

Der Kontakt mit anderen Vätern und Müttern, die gerade ähnliche, elementare Erfahrungen machen wie man selbst, wird von vielen jungen Eltern als ausgesprochen wohltuend und bereichernd erlebt.


Details zu unseren Babykursen

Wir legen in unseren Babykursen sehr großen Wert auf ein entspanntes, partnerschaftliches Miteinander in kleinen Gruppen mit Erkenntnisgewinn durch Austausch, Spiel und Kommunikation.

Unsere Kurssituation

  • Eine BabySteps-Gruppe besteht aus 6 bis 10 Erwachsenen und deren möglichst gleichaltrigen Babys.
  • Sie beginnt ab der Zeit nach dem ca. achtwöchigen Wochenbett, sobald sich die Mutter und/oder der Vater bereit fühlen. Auch ein Start mit älteren Babys ist denkbar.
  • Die BabySteps-Gruppe trifft sich einmal in der Woche für ca. 60 Minuten über einen Zeitraum von acht Wochen.
  • Nach dem ersten achtwöchigem Kurs können Anschlusskurse besucht werden, die dem Alter der Babys entsprechende Inhalte bieten.
  • BabySteps-Kurse finden in einer babygerechten, warmen und sauberen Umgebung statt.
  • Weiterführend werden zum gemeinsamen Austausch Einfach Eltern® Café-Treffen angeboten. Dieses steht den Kursleiterinnen frei.
  • Die Informationen rund um den Babyalltag in den Bereichen Bindung, Stillen, Tragen, Schlafen, Beikost und Kommunikation stehen im Fokus der Gruppenarbeit. BabySteps-Kurse ermöglichen eine entwicklungsangepasste Begleitung der Kinder sowie informative und situationsbezogene Bildungsarbeit mit den Eltern.
  • Als Demonstrationsmittel wird eine Babypuppe eingesetzt.
  • BabySteps-Babykurse werden von geprüften, zertifizierten Einfach Eltern®-Babykursleiterinnen durchgeführt.

Unsere Kursgebühr

8 Kurseinheiten zu je ca. 60 Minuten kosten 99,00 Euro.

 

Partner/innen zahlen keinen zusätzlichen Aufpreis, wenn sie ebenfalls am Kurs teilnehmen möchten, denn beide Elternteile sind für das Baby sehr wichtig .

 

Bitte sprechen Sie uns an, falls Sie nicht in der Lage sein sollten, die Kursgebühr zu tragen. Wir finden bestimmt eine Möglichkeit, damit Sie dennoch teilnehmen können.

Kostenbeteiligung durch Krankenkassen

Die Barmenia Krankenversicherung a. G. beteiligt sich in den ersten 24 Lebensmonaten Ihres Babys mit 300,00 Euro bei der Teilnahme an einem BabySteps-Kurs. Weitere Informationen dazu gibt Ihnen Frau Angelique Gleich, Ihre Ansprechpartnerin bei der Barmenia Krankenversicherung a. G.

Gern unterstützen wir Sie bei der Kommunikation mit Ihrer Krankenkasse bzgl. einer Übernahme der Kursgebühr.

Darüber hinaus bieten auch andere Gesetzliche Krankenkassen die Möglichkeit, die Kosten eines BabySteps-Kurses teilweise oder ganz zu übernehmen. Bitte wenden Sie sich dafür an Ihre Krankenkasse. Gern unterstützen wir Sie dabei.

Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen BabySteps-Babykurs in Dresden und Umgebung
AGB-BabySteps.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.4 KB

Feedback unserer Kursmamas

"Es ist schön, zu wissen, dass man mit vielen Sorgen und Ängsten nicht allein ist. Danke Katja, du hast das super gemacht."

Franziska und Fabio

"Es war eine sehr schöne, angenehme Zeit mit tollen Gesprächen und Themen. Es wurde jeder Mutter und deren Umgang mit ihrem Kind viel Respekt und Verständnis entgegengebracht. Ich habe viel gelernt und mich sehr wohl gefühlt."

Julia und Valentin

"Ich habe die private Atmosphäre und den angenehmen Austausch mit anderen Müttern sehr genossen. Ich habe super Ratschläge und Tipps nie von oben herab, sondern immer auf Augenhöhe erhalten. Auch die praxisnahem Anregungen und Denkanstöße für mein eigenes Handeln und den Umgang mit meinem Kind waren sehr wertvoll."

Annett und Emil

"Der Kurs war anregend und informativ. Ich habe den Austausch mit den anderen Müttern sehr genossen. Eine nette Runde in harmonischer Umgebung. Schön, dass das Baby im Vordergrund steht."

Claudia und Liam

"Es war ein toller Kurs mit viel Wissen, Denkanstößen und Anregungen. Auch die Spielanregungen waren toll, vor allem auch zum selber basteln. Tolle Buchempfehlungen. Es wäre toll, wenn es bald einen Kurs gibt, wenn das Baby größer ist."

Peggy und Mara

ich bin sehr froh, dass ich mich für diesen Kurs entschieden habe. Die Anregungen und Informationen sind wirklich toll und der Austausch mit anderen Mamas ist sehr angenehm. Außerdem ist es schön, in dem bestärkt zu werden, was man intuitiv für richtig hält :-).

Diana und Katharina

Hallo Katja, unsere kleine Familie möchte sich bei dir mal bedanken. Durch den Kurs bei dir haben wir die Chance unsere Tochter besser zu verstehen. Gerade ist es etwas knifflig, da sie nur noch bei der Mama einschlafen möchte und Paul keine Chance hat bei ihr. Ich stille sie zwar oft in den Schlaf, kann sie aber auch ab und an so zu Bett bringen. Aber bei Paul geht nichts. 😅 Dank dir können wir uns beruhigen und sagen: "Mama hat gerade Vorgang und es geht wieder vorbei." 😌außerdem starten wir gerade unsere Beikosteinführung und unsere Tochter liebt es, sich selbst alles in den Mund zu stecken. Vor allem Kartoffel, Zucchini und Fisch sind ganz hoch im Kurs.

Nicole, Paul und Laura